Fri, 13 May

|

Köln, The Green Room

Achtsamkeit mitten drin - Stadt-Retreat

Das City-Retreat die Gelegenheit, Achtsamkeit mit dem alltäglichen Leben zu verbinden. Alltagsnahe Situationen werden als Übungsfeld genutzt, um zu erkunden wie es uns gelingen kann mitten in Alltag zur Ruhe zu kommen. Wir meditieren klassisch in der Stille, gehen und essen gemeinsam.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Achtsamkeit mitten drin - Stadt-Retreat

Zeit & Ort

13 May, 18:10 – 15 May, 13:10

Köln, The Green Room, Niehler Str. 104, 50733 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Achtsamkeit, diesen Begriff verbinden wir oft mit einem Wunsch nach Entspannung und Ruhe. Wir sehnen uns nach einer Möglichkeit Innezuhalten, Klarheit zu gewinnen und uns neu auszurichten.

Diesen Wünschen steht oft unser Alltag im Weg, der uns mit seiner Geschäftigkeit, seinen vielen Aufgaben, Rollen und Beziehungen ein schnelles Tempo vorgibt und dessen Themen uns in seinen Bann schlagen. Für Achtsamkeit und Meditation bleibt oft nur wenig Zeit und Muße.

Aus diesem Grund bietet das City-Retreat die Gelegenheit, die Achtsamkeit mit dem alltäglichen Leben zu verbinden. Alltagsnahe Situationen werden als Übungsfeld genutzt, um Fragen zu erkunden, wie zum Beispiel:

Wie kann es gelingen mitten in Alltag und Beziehung zur Ruhe zu kommen?

Was hilft dabei Rollen und Aufgaben für einige Zeit bei Seite legen zu können?

Wie kann ich mich durch Meditation immer wieder stärken und nähren?

Das Wochenende im Green Room, einem Seminarzentrum im Herzen Kölns, macht sich das Stadt(er)leben zu Nutze, um die Vielfalt der Achtsamkeitspraxis aufzuzeigen. Wir meditieren klassisch in der Stille, widmen uns dem achtsamen Austausch miteinander und nutzen auch den Dachgarten, das städtische Umfeld und den nahegelegenen Park für unsere Praxis.

Vorkenntnisse in Achtsamkeit sind nicht erforderlich. Erfahrene Meditierende sowie Neueinsteiger sind gleichermaßen herzlich willkommen!

Wir treffen uns am Freitag, 13. Mai, um 20:00 Uhr, am Samstag (14.5) von 09:30 bis 21:00 Uhr (mit Pausen) und am Sonntag (15.5) von 09:30 bis 13:00 Uhr. Für ein gemeinsames, einfaches und veganes Mittagessen wird gesorgt. Für Frühstück und Abendessen sorgt jede*r selbst. Verschiedene Vorschläge zur zentrumsnahen Unterbringung erhaltet ihr bei Anmeldung zum Seminar.

Zur Anmeldung

Die Anmeldegebühr beträgt 50 €, die Anmeldung erfoglt hier.

(Wenn Sie sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden, füllen Sie bitte einen Antrag auf finanzielle Unterstützung aus.)

Das Weekend-Retreat ist spendenbasiert, d.h. die Anmeldegebühr deckt nur einen Teil der Kosten. Wir bitten Sie um Ihre Großzügigkeit, indem Sie spenden, was Ihnen finanziell möglich ist, um die Lehrerin und unser Zentrum zu unterstützen. Hier können Sie spenden.

Diese Veranstaltung teilen