Thu, 19 Nov | Zoom

Der Friedvolle Geist

Achtsamkeit schafft Klarheit und Raum in unserem Denken. Sie hilft uns Denkmuster zu durchbrechen und dem Inneren Kritiker mit Klarheit zu begegnen. Ein Kurs der uns mit Übungen und Meditationen vertraut macht, um das eigene Denken kennen und leiten zu lernen.
Anmeldung abgeschlossen
Der Friedvolle Geist

Zeit & Ort

19 Nov 2020, 20:00
Zoom

Über die Veranstaltung

Unser Denken ist ein wunderbares Werkzeug. Es ermöglicht und zu planen, zu reflektieren, zu erinnern, zu fantasieren. Und gleichzeitig kann unser Denken sich gegen uns wenden und uns großen Schmerz zufügen. 

Achtsamkeit zeigt Wege auf mit dem Denken Frieden zu schließen und Ruhe zu finden.

In diesem vierwöchigen Kurs lernen wir Meditationen und Übungen der Achtsamkeit kennen, die uns mehr Klarheit über die Dynamiken unseres Denkens verschaffen. Wir sprechen über den Zusammenhang zwischen Emotion und Denken, wenden uns dem Inneren Kritiker zu und lernen sanfte Wege zu Konzentration und Klarheit kennen.

Die gemeinsamen Abende bestehen aus einer geführten Meditation, einem kurzen Vortrag, Übungen für den Alltag und Zeit für Fragen.

Wir treffen uns an vier Donnerstagen von 20:00 - 21:15, beginnend am 19.10.2020.

Kursgebühr beträgt 40 Euro.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen